Loobag

[Anzeige] Dieser Beitrag enthält Werbung für loobag

Hi ihr lieben,
wie ich euch kürzlich berichtet habe, war ich in Mainz auf der Stijl Messe.
Hier waren tolle Shops vertreten, unter anderem auch ein Shop, über den ich euch nun ein wenig mehr berichten möchte, nämlich über loobag.de.
Ein Loobag ist ein Schal und eine Tasche in einem, es ist ein Produkt, welches es in so einer Form noch nie gab. Alles hat seinen sicheren Platz, Geld geht nicht mehr verloren und noch dazu ist man vor dem kalten Wind geschützt.
Optisch gefällt mir der Artikel auch sehr gut, der Schal hält sehr warm und in die Tasche passt einiges hinein. Wenn man nun in die Stadt bummeln geht, muss man nicht mehr ständig auf seine Handtasche achten und Angst haben, dass diese geklaut wird. Die Erfindung hat mich sehr beeindruckt, mein Freund findet den Schal auch sehr toll. Wie ihr auf den Bildern sehen werdet, kann sowohl Weiblein als auch Männlein diesen Schal/Tasche tragen.
Den Loobag kann man als Schal und Tasche zugleich tragen, es gibt aber auch den Loobag one, den ich auch habe und diesen kann man entweder als Schal oder als Tasche tragen. Im Nachhinein wäre ein Loobag für mich vielleicht besser gewesen, ich wollte allerdings ein Loobag one, da ich dachte, dass man wenn sowieso nur den Schal oder die Tasche trägt. Naja, selbst Schuld.
Ein Loobag ist ehrlich gesagt kein Schnäppchen, dennoch finde ich den Preis okay, und da die Qualität echt super ist, stimmt das Preis/Leistungsverhältnis schon.
Ein Loobag kostet 49,90€ und ein Loobag one 39,90€. Den Artikel gibt es in vielen verschiedenen Farben, für jeden ist etwas dabei.

Material: 100% Polyester hochwertiges Fleece – Waschbar bei 30°
Maschinenwäsche – Nicht bügeln – Nicht in dem Trockner trocknen –
Bleichen nicht erlaubt – Keine chemische Reinigung

Loobag, der trendige Schal

 

 

 

 

 


  1. Also für mich wäre das Ding ja zu sportlich, obwohl es sehr gemütlich aussieht.

  2. Sophie

    8 Februar

    die Idee ist wirklich klasse, und sieht sowohl als Tasche als auch als Schal gut aus! Ich stöbere gleich mal ein bisschen auf der Website herum 😉
    ♥Sophie

  3. Sehr interessant, find ich echt klasse die Idee… wäre vielleicht was für meine WGM, die nämlich überhaupt keine Handtaschen mag oder besitzt 😀

    Danke für den Tip und die Infos, werde mich mal schlau machen. Vielleicht kann ich ja so meiner WGM ne Freude machen.

    Liebe Grüße aus der Grafschaft,
    Annie

  4. Pinky

    9 Februar

    Die Idee an sich ist ja nicht schlecht, aber ich hätte mir so ein Ding nicht gekauft, da es ,mir vom Aussehen her überhaupt nicht gefällt und da ich es doch sehr merkwürdig finde, seinen Kram im Schal mit sich rumzuschleppen. Ja nachdem was man dirn hat würde das auch ziemlich viel klappern und damit würde man in der Öffentlichkeit viele komische Blicke auf sich ziehen. :/
    Nee… für mich ist das nichts….
    Liebe Grüße

    http://the-story-of-ismeria.blogspot.de/

  5. Sascha

    11 Februar

    Hallo Pinky,

    das Klappern kann man ausschließen da sich in der großen Haupttasche noch zwei kleinere Fächer befinden :-).

    LG Sascha

    • natalieorlob

      11 Februar

      Wieso ist klappern schlimm? Eine Handtasche klappert ja dann auch und zieht keine merkwürdigen Blicke auf sich.
      Geschmäcker sind ja verschieden aber dieser Grund ist für mich etwas an den Haaren beigezogen.

  6. Anonym

    19 Februar

    Find ich gut, aber der Name … manchmal sollte man sich doch gedanken machen wie man seine Erfindungen nennt …
    Aus Dict.cc :
    loo [Br.] [coll.]
    Lokus {m} [ugs.]
    Klo {n} [ugs.]
    Toilette {f}
    Örtchen {n} [ugs.]
    Kloschüssel {f} [ugs.]
    stilles Örtchen {n}
    Klohäusl {n} [ugs.] [österr.]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.