READING

Eigenes Thumbnail bei Youtube einrichten ohne Part...

Eigenes Thumbnail bei Youtube einrichten ohne Partner zu sein

 

Hi ihr lieben, wenn ihr selbst Videos dreht, kennt ihr das Problem sicherlich. Die Thumbnails (Vorschaubilder) sind meist schrecklich und eher abschreckend. Youtube-Partner können sich die Vorschaubilder ja selbst kreieren und hochladen, so ist zu jedem Video immer ein passendes Vorschaubild vorhanden, welches im Bestenfall schon Informationen zum Inhalt preisgibt. Dies ist aber auch für nicht Youtube Partner möglich. Ich habe ewig umhergesucht, bis ich eine Lösung gefunden habe, die ich nun mit euch teilen möchte.

Anleitung:

1. Geht auf euren Kanal und klickt oben in der Menüleiste auf Einstellungen. Danach auf Videomanager.

Eigenes Thumbnail bei YouTube einrichten ohne Partner zu sein

2. Links öffnet sich nun eine weitere Leiste. Hier klickt ihr zuerst auf Kanaleinstellungen und dann auf Monetarisierung.
3. Im mittleren Bereich klickt ihr nun auf “Monetarisierung aktivieren” und bestätigt die folgenden Punkte.

Anleitung: Thumbnail bei Youtube einrichten

4. Nun geht ihr zurück zu eurem Videomanager. Neben euren Videos müsstet ihr nun ein Dollarzeichen sehen. (Nur wenn alle Inhalte von euch sind)
5. Klickt auf das Dollarzeichen und bestätigt mit einem Haken die Monetarisierung für dieses Video.

6. Nun seid ihr fertig und könnt für jedes Video ein eigenes Thumbnail hochladen. Insgesamt müsst ihr nur ein Video für die Werbung freigeben, um diese Funktion dauerhaft nutzen zu können.

Ich hoffe das euch meine Anleitung geholfen hat. Viel Spaß mit euren individuellen Thumbnails :).


  1. Vielen, vielen Dank für den Tip!!!! Ich finde meine Vorschaubilder immer sooo schrecklich. Da seh ich echt immer aus wie ein Grottenolm 😀
    Du sagst ich muss dann nur ein Video für Werbung freigeben. Muss ich das extra bestätigen oder passiert das automatisch so dass ich danach jedes Mal irgendein Häkchen wegmachen damit keine Werbung geschaltet wird?

    • natalieorlob

      22 Februar

      Nein, du wählst ein Video aus und setzt da das Häkchen, falls du mehrere monetarisieren möchtest musst du das bei dem Video immer extra anklicken. Automatisch sind sie aber immer NICHT für die Werbung freigegeben.

  2. Ja das is auch ein einziger Widerspruch in sich und die Leute merken es nicht mal 😀
    Ui cool danke für den Tipp, wie das funktioniert habe ich mich immer mal wieder gefragt =)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen