READING

Hallo Herbst, hallo Poncho mit „ara“

Hallo Herbst, hallo Poncho mit „ara“

ara-schuhe-fuer-den-herbst

[Anzeige] In Kooperation mit ara

Hallo Herbst, hallo Poncho!

Der Herbst ist da, diese Tatsache lässt sich leider nicht mehr leugnen. Für mich als Sommermädchen immer wieder ein harter Schlag. Aber was soll man machen? Ändern kann man es ja schließlich nicht, diese Tatsache wird ganz gewiss jedes Jahr aufs Neue einkehren.
Es fällt mir immer sehr schwer, schöne Kleidung für den Herbst zu finden. Für eine Winterjacke ist es meist nicht kalt genug und mit einer Übergangsjacke kann ich mich meist nicht recht anfreunden. Also wird es dann meist eine Lederjacke oder eine Regenjacke. Mit diesen ist mir jedoch meist zu kalt. Du siehst, der Herbst ist nicht meine Jahreszeit.

Eigentlich bin ich kein Freund von Capes und schon gar nicht von Ponchos. Ich finde, die Teile tragen ungemein auf und sehen nicht schön aus. Kürzlich war ich allerdings wieder shoppen und hab mir hierbei einen Poncho umgehängt. Dieser hat mir komischerweise auf Anhieb gefallen und ist somit in meinem Kleiderschrank eingezogen.
Jetzt stellte sich nur noch die Frage, wie ich diesen sinnvoll kombiniere, damit der Poncho meine Figur nicht in das schlechteste Licht rückt. Ich entschied mich für klassisch schwarz. Schwarze Tasche, schwarze Schuhe, schwarze Hose. All diese Sachen recht schlicht und unauffällig, da der Poncho ja schon ein Blickfang für sich ist.

ara-kunstledertasche| Poncho richtig kombinieren

Die Schuhe, die ich trage, sind von ara. Sie sind super für den Herbst geeignet, da sie leicht gefüttert sind und somit angenehm warmhalten. Durch den Materialmix sehen die Schuhe nicht nur sportlich, sondern auch schick aus. Die Schuhe haben ein wechselbares Fußbett, eine gute Qualität und eine gute Passform.

Die Tasche ist aus Kunstleder und ebenfalls von ara. Sie hat einige Fächer und ist, wie ich finde, modern und komfortabel zugleich. Man kann die Tasche sowohl zu einem schicken wie auch zu einem lässigen Outfit kombinieren. So was ist genau das Richtige für mich. Ein Teil muss einfach verschieden einsetzbar sein, andernfalls ist es für mich uninteressant.

poncho-richtig-kombinieren-mit-ara

An Schmuck trage ich eigentlich nur den, den ich immer trage. Mein Armband von Fossil, den Verlobungsring und meine tolle Laminar-Kette aus der DomRep.
Dafür, dass ich eigentlich ein Poncho-Gegner bin, finde ich das Outfit sehr gelungen. Ich fühle mich darin wohl und das ist schließlich das Wichtigste. So ein Poncho hält auch wirklich warm, hätte ich nicht für möglich gehalten.

So, jetzt interessiert mich natürlich total, wie du zum Poncho stehst und wie du diesen kombinierst!

Kooperation mit blogfoster


RELATED POST

  1. Franzi

    21 Oktober

    Ich finde den Poncho auch schön, und ich besitze auch bisher echt noch keinen. Das liegt daran dass mir nicht alle Muster gefallen und ich dann doch lieber eine warme Jacke anziehe, damit ich nicht erfriere…. Aber schön ist sowas allemal, vielleicht finde ich auch mal einen passenden 😉
    Liebe Grüße

    • Ja da gebe ich dir recht, die Muster sind stellenweise wirklich speziell. Mir gefallen auch die wenigsten 🙂
      Wünsche dir ein schönes Wochenende liebe Franzi 🙂

  2. Sabine

    22 Oktober

    Hallo liebe Natalie, das sind wirklich schöne Bilder von dir! Gefällt mir sehr gut. Dein Poncho ist auch klasse obwohl ich die meisten Farbmuster gar nicht so mag, stehen sie dir aber echt total gut. Lg Sabine

  3. Seija

    27 Oktober

    Ein schönes Outfit! 🙂
    Ich finde Ponchos super toll – habe aber das gleiche Problem wie du mit dem Kombinieren. Immer nur schwarz und Poncho geht dann ja auch nicht. 😉 Wohl oder übel muss ich doch noch nach einer Jacke Ausschau halten! 🙂

    Liebe Grüße, Seija

  4. Maria

    27 Oktober

    Liebe Natalie,

    ich liebe Ponchos und habe mir vor zwei Wochen auch erst einen neuen gekauft. 🙂 Und ich finde nicht unbedingt, dass sie auftragen! Dein Poncho steht dir doch super! Was das kombinieren betrifft, orientiere ich mich immer an den Farben meines Ponchos und wähle dann dazu passende Kleidung und Accessoires. Wenn man das gut aufeinander abstimmt, muss es nicht immer nur Schwarz dazu sein. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

  5. Biene

    27 Oktober

    Ein Poncho ist genau das richtige zum Einkuscheln im Herbst 🙂 Die Farbkombi sieht sehr elegant aus.

    LG Biene
    http://lettersandbeads.de

  6. Filiz

    29 Oktober

    Ich liebe Ponchos und freue mich auch muss mir unbedingt einen weiteren zulegen… Brauche nämlich auch einen dünneren, der weniger aufträgt. Meine sind alle relativ dick. Deinen finde ich aber richtig toll <3

    Liebe Grüße,
    Filiz
    http://www.filizity.com

  7. Also ich finde der Poncho steht dir ausgezeichnet. Ganz toll <3 Und ein paar bequeme Schuhe für die kälteren Herbsttage stehen bei mir schon länger auf dern Wunschliste..da schau ich mir die von Ara mal an.

    Hab einen wunderbaren Tag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen