My Parfum- Inspiring life by Natalie

[Anzeige] Dieser Beitrag enthält Werbung für myParfum

Hi ihr lieben,
kürzlich kam mein Päckchen mit meinem eigenen Parfum an, ich hatte mich schon riesig darauf gefreut.
Auf der Seite von “myParfum” kann man sein eigenes Parfum designen oder auch von Fachleuten zusammenstellen lassen. Ich habe mich für die erste Variante entschieden, da ich das einfach spannender fand und es unbedingt mal versuchen wollte.

Kreiere dein Parfum

Wie funktioniert das ganze?
Es sind 7 Schritte die man durchläuft bis man das Parfum fertig designt und zusammengestellt hat.

1. Man wählt aus ob das Parfum für den Herrn oder für die Dame sein soll
2. Danach wählt man den Charakter von dem Parfum aus ( sportlich, elegant…)
3. Hiernach bestimmt man die Duftrichtung ( fruchtig, frisch, natürlich….)
4. Jetzt wird es spannend, denn nun bestimmt man die Duftnoten. Hier kann man bis zu 6 Duftnoten auswählen. Man sollte darauf achten das sie gut zusammen passen
5. An dieser Stelle schaut man schon wie groß die Flasche sein soll und welche Form sie haben soll
6. Nun bestimmt man welches Muster die Flasche haben soll und welchen Namen das Parfum tragen soll
7. Jetzt muss das Parfum nur noch in den Warenkorb und man selbst muss auf die Bestellung warten.

Ich habe etwa 14 Tage auf mein Päckchen gewartet. Laut Beschreibung muss ich noch einige Tage warten bis sich der Duft richtig entfaltet. Außerdem bekommt man noch ein Zertifikat wo alles noch einmal draufsteht, so kann man es bei Bedarf nachbestellen.

 

Parfum selbst machen

Ja, bisher mag ich den Duft noch nicht so ganz, ich finde das Parfum recht schwer. Ich hoffe das sie die Duftnoten wirklich in den kommenden Tagen noch verändern. Die Idee von dem eigenen Parfum finde ich nämlich genial.

Ach so, nicht zu vergessen, für euch habe ich auch etwas bekommen. Es gibt 2x einen Gutschein im Wert von 10€. Wenn ihr also einen haben möchtet, schreibt das einfach in die Kommentarfunktion, ich gebe euch dann den Code.

Vielen Dank nochmal ein MyParfum, ihr habt mir eine große Freude gemacht.

 


  1. Stefanie

    30 August

    Ui wie cool. Wollte das schon ewig mal ausprobieren und hab mich nie getraut. Ich bewerbe mich jetzt einfach mal um nen Gutschein! Der Flakon gefällt mir total gut. Was für Duftnoten hast du denn gewält?

  2. eleonora

    30 August

    Ich finde die Idee, dass man sich selber Parfum mixen kann total super! Aber ich hätte da wahrscheinlich zu sehr Angst vor, dass es mir nicht wirklich gefällt =( Man kann ja vorher die Duftrichtungen nicht testen, oder?

    Liebe Grüße,
    Eleonora

  3. Ali :)

    1 September

    Ich hätte gern den zweiten Code! 🙂

    Ford-Alena@turboprinzessin.de

    Zuckersüßer Blog! 🙂

  4. Anonym

    2 September

    Dachte ich bekomme einen gutschein? 🙁 Gruß Ali

  5. Natalie

    2 September

    @ali ich hab dir heute doch eine email geschrieben.

  6. Jenny

    12 Januar

    Ich hab das vor Zeiten auch mal ausprobiert, meins miefert ein wenig. 😀

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.