READING

Adventskalender 21. Türchen – Herz aus Ton

Adventskalender 21. Türchen – Herz aus Ton

Hi meine lieben,
na habt ihr den Weltuntergang 2012 gut überstanden?
Ich muss ja ehrlich gestehen das mir die letzten Tage nicht so wohl mit der Sache war und ich sehr viel darüber gelesen habe.

Naja, kommen wir zum eigentlichen Thema, da wir ja dem Weltuntergang rechtzeitig von der Schippe gesprungen sind, können wir glücklicherweise heute ein neues Türchen öffnen.
Dahinter verbirgt sich ein süßes Herz aus Ton.
Es ist ganz einfach zu machen.

1. Knetet den Ton in den Händen bis er sich leicht platt drücken lässt. Hiernach schneidet ihr mit dem Messer ein Herz aus der Masse. Mit einem Stift schreibt ihr nun einen Spruch auf das Herz und verziert es nach belieben. Wenn ihr auch so eine Wölbung wie ich in eurem Herz haben wollt, müsst ihr an die betreffende Stelle einen Kochlöffel unter die Masse legen, damit sich die Stelle verformt. Mit diesem Kochlöffel lasst ihr die Masse dann trocknen. Das Ganze dauert etwa 12-16 Stunden.
Wenn ihr wollt, könnt ihr das Herz nach dem trocknen nach anmalen.
Mit dieser Idee habt ihr entweder ein Geschenk oder ihr könnt eure Geschenke damit verzieren, Zeit genug wäre noch.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, wir lesen uns morgen wieder :).

Tonarbeiten

Herz aus Ton


  1. Oktoberwind

    21 Dezember

    Wunderschön! Mit einem Löchlein kann man es auch wunderbar an den Baum hängen – oder eben an die Geschenke! Ich mag solche persönlichen Kleinigkeiten.

    Allerliebste Grüße von mir

  2. Frechmops

    23 Dezember

    Nein wie niedlich! Ich nehm mir ja dauernd vor, so einen Kram zu machen, aber am Ende wird es dann doch nie was. Ich bin eben die Faulheit in Person!
    Die kleine Blume find ich total super duper niedlich!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.