DIY: Gebastelte Karten

Selbstgemachte sommerliche Geburtstagskarte

Viele Menschen haben im Sommer Geburtstag und ich beneide diese. Poolpartys, Zelten, Grillen, das hört sich alles so viel interessanter und toller an, wie die Möglichkeiten die der Winter zu bieten hat. Könnte aber auch daran liegen, dass ich den Sommer einfach bevorzuge und neidisch bin, da ich im Januar Geburtstag habe. Man möchte ja bekanntlich immer das haben, was man selbst nicht hat.

Ich habe passend zum Sommer wieder ein paar Geburtstagskartenideen für dich, es wäre ja komisch, wenn man eine mit Schnee bedeckte Karte in den Sommermonaten bekommen
würde.

Die Karten sind bis auf die Jahreszeit relativ neutral gehalten, so das du diese auch zu anderen Anlässen, wie zum Beispiel einer Taufe verwenden könntest.

Du benötigst:

  • Pappe
  • Blumen, Blätter, Stiele (gibt es meistens fertig im Bastelladen zu kaufen)
  • Dekosteine
  • Aufkleber

Eine Anleitung ist denke ich nicht notwendig, die Karten sollen eher zur Inspiration dienen.
Verschenkst du Geld? Dann klebe doch einfach einen kleinen Briefumschlag in die Karte. Wie du einen Briefumschlag selbst machen kannst, erfährst du gut
erklärt in diesem Video (klick).
Am Samstag geht es dann mit einem tollen DIY von der lieben Jule, die an diesem Tag hier auf der Webseite Gastautorin sein wird, weiter. Generell kannst du dich in der kommenden Zeit wieder vermehrt über selbst gemachtes von mir freuen.

Geburtstagskarte-Gutschein

 

selbstgemachte Gutscheine

 

sommerliche Karten für jeden Anlass

 

Karten basteln für jeden Anlass

  1. Peter

    10 Juli

    Aber die Poolparty gibts trotzdem??? 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.