Mein Lieblingsplatz ist am . . . ?

Mein Lieblingsplatz zum entspannen und Kraft tankenIm heutigen Post geht es um meinen Lieblingsplatz oder eher gesagt um meine Lieblingsplätze. Aileen hat eine Blogreihe diesbezüglich ins Leben gerufen und ich finde die bisherigen Beiträge der Blogger, die über ihren Lieblingsplatz berichten, sehr schön.
Gestern war der Artikel von Nicole an der Reihe und morgen bildet Jessi das Schlusslicht.

Kommen wir nun zu meinem Lieblingsplatz. Eigentlich ist es kein Lieblingsplatz, sondern es sind Lieblingsplätze. Plätze, an denen ich Kraft tanken kann, mich entspanne und richtig glücklich bin.
Die Rede ist vom MEER!!!
Überall wo Meer ist, fühle ich mich ausgesprochen wohl. Ich kann stundenlang auf das Gewässer blicken und entspannen. Dabei ist es völlig egal, ob ich in Spanien, Kroatien oder der Karibik bin. Es ist einfach das riesige Meer, welches ich brauche. Ständig habe ich Fernweh und laufe in meinen Träumen am Strand entlang, kühle mich im türkisfarbenen Wasser ab oder blicke einfach in die Ferne.
Das Meer ist für mich etwas Gewaltiges, Starkes und Reines. Ich brauche es einfach immer wieder, um Kraft zu tanken.
Wenn ich aus dem Urlaub komme, bin ich in Gedanken schon bei der nächsten Reise. Urlaub bedeutet für mich am Meer sein und ohne dieses, ist ein Urlaub einfach kein richtiger Urlaub für mich.
Ob ich am Meer leben wollte? Ich denke nicht. Bekanntlich ist es so, dass man das Schöne aus den Augen verliert, sobald man es jeden Tag sieht. Dieses Risiko würde ich ungern eingehen, deswegen freue ich mich lieber immer und immer wieder, auf Reisen zu gehen. Gott sei Dank gibt es viele Meere auf der Erde, das heißt für mich, dass ich immer etwas Neues zu erkunden haben :D.

Was ist dein Lieblingsplatz auf unserem Planeten? Hast du überhaupt einen?

Kroatien - Adria - Mittelmeer - Pensionen

 

Mallorca Cala Romantica

 

Urlaub in Kroatien - Erfahrungen

 

Dominikanische Republik - Punta Cana - Natura Park

 Mit einem Klick auf die unteren Gesichter, gelangst du zum jeweiligen Blog :).


  1. Aileen

    31 Juli

    ohja, da kann ich dir voll und ganz zustimmen! Ich fahre einmal im Jahr nach Holland ans Meer, auch wenn es oft nur für einen Tag ist, aber sobald ich über die Dünen zum Meer gelangt bin, fällt jegliche Spannung und jeglicher Stress einfach so von mir ab 🙂 Tolle Fotos zeigst du im Beitrag & danke, dass du dabei warst 🙂

    Liebst, Aileen <3

    • In Holland gibt es tolle Strände, leider würde ich auch hierfür 5-6 Stunden mindestens fahren, das heißt, es würde sich nicht für einen Tag lohnen. Wohnst du in der Nähe?
      Leider ist das Wetter (außer in diesem Jahr), meist schlecht dort, deswegen würde ich auch keinen Urlaub im Norden buchen.

  2. Jana

    31 Juli

    Oh mein Lieblingsplatz ist auch Meer! 🙂 Am Strand liegen, durchs Wasser laufen, Muscheln sammeln… Allerdings mag ich es AUF dem Meer überhaupt nicht 😀
    Und schöne Fotos! Ich wär jetzt gern an dem Strand mit der Palme… 😉

    Liebe Grüße ♥

    • Hihi am Strand mit der Palme?? Das war in der Karibik….Also auch noch anspruchsvoll :D:D:D

  3. Mein Lieblingsplatz sind eindeutig Bibliotheken… ich mag die Stille und den Geruch nach altem Papier und das ganze Wissen, dazu ein kuscheliger Sessel, perfekt =)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.