Kokoskuchen

Hi meine lieben,
auf meinem Blog gab es schon lange kein Rezept mehr, heute ist es endlich mal wieder soweit. Ich zeige euch einen leckeren Kokoskucken mit Rezept natürlich.
Viel Spass beim nachbacken :).

Zutaten:

300 g Mehl
4 TL Bachpulver
220 g Zucker
2 Eier
140 ml Kokosmilch
80 ml Wasser

Belag:
75 g Zucker
2 Becher Schlagsahne
150 g Kokosraspeln

Anleitung:

1. Die Form gut mit Butter einstreichen  und den Backofen auf 180 Grad vorheitzen
2. Teig: Mehl, Backpulver, Zucker und Eier vermischen, Wasser und Kokosmilch hinzufügen und das ganze zu einer glatten Masse mixen
3. Die Masse in die runde Form gießen und glatt streiche.
4. Belag: Für den Belag, Kokosraspeln und Zucker vermischen und auf dem Teig verteilen
5. Im Ofen bei 180 Grad, ca. 20 min. backen
6. Auf den heißen Kuchen, Esslöffelweise die Sahne träufeln

Lasst es euch schmecken 🙂
Für den Teig Mehl und Backpulver vermischen und den Zucker, die Eier, die Kokosmilch und Wassser hinzufügen. Die Zutaten zu einem glatten und cremigen Teig mixen.

Rezept: Kokoskuchen

Zutaten: Kokoskuchen


  1. Oh sieht echt lecker aus. Hab schon ewig keinen Kokoskuchen mehr gegessen. lg

  2. Den kenn ich. Ist total lecker !!! (=
    Lg tabby

  3. Lora

    17 Juni

    Huhu 🙂
    Sehr schöner BLog <3
    Sofort gefollt. Schau doch mal bei mir vorbei.

    GLG Lora | http://www.photoostuff.blogspot.com

  4. hmm lecker! 🙂

  5. ich liebe kokoskuchen *-*

    schau doch mal vorbei:
    http://www.laureeeeezia.blogspot.com

  6. Laura

    19 Juni

    Sieht lecker aus! 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert