READING

Neue Haarfarbe-Syoss Mahagoni (Haarunfall)

Neue Haarfarbe-Syoss Mahagoni (Haarunfall)

Hi ihr lieben,
kürzlich habe ich mir mal wieder die Haare selbst gefärbt. Früher habe ich das immer selbst gemacht, die letzten Male war ich allerdings immer beim Friseur. Ich dachte mir nun aber, dass man einfache Farbe ohne Strähnchen auch selbst gut hinbekommt, falsch gedacht. Die Farbe ist zwar gleichmäßig, stehen tut sie mir allerdings null.
Verwendet habe ich eine Packung von Syoss. Die Farbe heißt: “Mahagoni”.
Im Licht leuchten meine Haare schon mehr rot. Meine Haare sind schon sehr lang und dennoch bin ich mit einer Packung gut ausgekommen, da die Farbe sehr ergiebig ist.
Das nächste Mal werde ich mir beim Friseur blonde Strähnen machen lassen. Als ich die Farbe schon drauf hatte, habe ich ein Bild von früher entdeckt, auf dem ich ganz viele blonde Strähnen hatte und das sah echt nicht schlecht aus. Lange warten werde ich damit auch nicht, die Farbe gefällt mir nämlich echt nicht. Allerdings mag ich meinen Haaren nun doch mindestens eine Woche Pause gönnen.

 


  1. Ich kann dir für deinen "Unfall" das Colour B4 – Haarfarben Entferner aus dem Rossmann empfehlen, aber unbedingt 2 Packungen nehmen, damit ein stärkeres Ergebnis als bei mir erzielt wird, wobei ich natürlich 1000 schichten mit nur einer Packung behandelt habe 😀

    Schau mal vorbei:
    http://missionsparenimalltag.blogspot.de/2012/09/hallooo-ihr-suen-ich-hatte-am.html

    hier steht mehr dazu und es hilft wirklich 😉

  2. Stefanie

    13 Oktober

    Ich find die Farbe ansich gar nicht übel, aber klar, dir muss es gefallen. Ich spiele ja auch immer noch mit dem Gedanken "Feuerrot"…aber ich trau mich nicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.