Herzhafter Blätterteig

Herzhafter Blätterteig mit Salami/Schinken und Käse

Ich liebe Blätterteig, ob süß oder herzhaft, Blätterteig schmeckt immer.
Da man supertolle Kreationen damit zaubern kann, gibt es heute für dich, erneut ein Rezept.
Hier habe ich schon einmal einen Beitrag über herzhaften Blätterteig verfasst (klick), und auch über die süße Variante habe ich bereits berichtet (klick).

Du benötigst:

  • Blätterteigscheiben tiefgefroren
  • Spinat
  • Schinken
  • Salami
  • Tomatensauce
  • Pizzakäse
  • Pizzagewürz

Blätterteig mit Spinat und Käse

Zubereitung:

Zuerst lässt du den Blätterteig antauen. Danach verteilst du die Zutaten in der Mitte des Blätterteigs. Achte darauf, dass du nicht zu dicht am Rand bist, sonst quillt dir wie bei mir, seitlich alles raus.
Ich habe 2 verschiedene Sorten gemacht, einmal Soße/Salami/Schinken/Käse und einmal Spinat/Käse. Beides schmeckt super gut. Das Pizzagewürz passt zu beiden Sorten, du kannst es entweder innen auf den Zutaten verteilen, oder nachdem der Blätterteig zusammengeklappt ist, oben gemeinsam mit dem Käse.

Rezepte für herzhaften Blätterteig


  1. Yummy!

    Das sieht so lecker aus!

    Toller Post, mit schönen Bildern!

    Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!

    Wünsche Dir einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

  2. Da bekomme ich ja richtig Appetit!
    Da ich Blätterteig auch so gerne mag, werden die beiden bald mal ausprobiert.

    Liebe Grüße
    Alex

  3. Talasia

    19 April

    boah DAS sieht lecker aus und ich hatte immer irgendwie nicht sone richtige Idee was ich mal mit Blätterteig machen könnte ^^

  4. Yummy! Ich habe heute noch nichts zu Mittag gegessen und bin gerade etwas traurig, keinen Blätterteig mehr da zu haben 😉 Wird aber für die Woche auf jeden Fall notiert. Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße

  5. Auf was werde ich jetzt wohl Appetit haben? Auf dieses leckeren Blätterteig. Das sieht so unglaublich lecker aus. Werde ich gleich nächste Woche ausprobieren. 🙂

    Liebste Grüße, Hannah. 🙂

  6. Das sieht richtig lecker aus! 😀 Das Rezept kommt zu meinen Rezept-Lesezeichen. 😀

  7. […] Heute wird es wieder süß und köstlich. Es gibt einige Süßigkeiten, denen ich nicht widerstehen kann, darunter zählen auch meine heiß geliebten Toffifees. Blätterteig mag ich sowieso in zahlreichen Varianten, sei es herzhaft oder süß, also warum nicht kombinieren. Die Idee ist nicht neu, ich habe diese bereits auf zahlreichen Seiten gesehen, ihr könnt mich also heute Nachmacherin nennen, wobei jedes Rezept immer ein bisschen abgewandelt ist. Auf meinem Blog gibt es noch weitere Blätterteig-Rezepte, unter anderen auch eine herzhafte Variante (klick). […]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.