READING

Mit HelloBody durch den Winter

Mit HelloBody durch den Winter

HelloBody Winterpflege

[Anzeige] In Kooperation mit HelloBody

Es wird mit Gewalt kalt, der Winter ist da und mit ihm auch die trockene Haut. Nach einem ausgiebigen Spaziergang spannt das Gesicht und verlangt nach Feuchtigkeit. Zumindest habe ich immer das Problem. Wenn ich meine Haut im Winter zu wenig pflege, trocknet sie vollkommen aus und schmerzt. Aus diesem Grund benutze ich auch im Winter häufiger Gesichtsmasken als im Sommer. Auch Creme ich meinen Körper häufiger ein und verwende hierfür Produkte, die speziell für trockene Haut geeignet sind. Ich persönlich habe zusätzlich das Problem, dass ich nicht jedes Produkt vertrage. Ich bekomme sehr schnell Pickel, gerade im Gesicht. Produkte, die zu ölig sind fallen daher sofort weg.
Die beiden Produkte von HelloBody, die ich dir im heutigen Beitrag vorstellen möchte, sind aus diesem Grund sowohl für trockene, als auch für unreine Haut geeignet

CoCo Glow Body Scrub
coco-glow-body-scrub-hello-body

In dieser Packung befindet sich eine wunderbar gut riechende Mischung aus Kaffee, Kokosöl, Avocadoöl, Mandelöl, Rohrzucker und Solesalz. Das Produkt soll 2x wöchentlich auf die Haut aufgetragen werden und spendet somit der Haut Feuchtigkeit. Hautrötungen und Hautunreinheiten werden gestoppt.
Mein Fazit: CoCo Glow Body Scrub fühlt sich wirklich wunderbar auf der Haut an. Das Auftragen ist etwas ungewohnt, da es sich durch die Konsistenz schwer verteilen lässt. Nach dem Abwaschen fühlt sich die Haut seidig an.
Den Geruch finde ich äußerst angenehm. Es riecht natürlich und nicht zu streng. Ich kann dieses Produkt sehr empfehlen.

CoCo Clear Detox Maske
coco-clear-detox-maske-hello-body

Die Maske besteht aus Heilmoorschleim. Dieser Schleim bindet Schadstoffe aus der Umwelt und regt somit die Haut zur Abgabe der Giftstoffe an. Die Maske dient zur Bekämpfung von Unreinheiten, Mitessern und großen Poren. Ebenso dient die Maske zur Verfeinerung des Hautbildes.
Mein Fazit: Ich bin immer sehr vorsichtig, welches Produkt ich mir ins Gesicht schmiere und welches nicht. Die Beschreibung des Herstellers hat mich allerdings überzeugt, diesen Schritt zu wagen. Die Gesichtsmaske fühlt sich auf der Haut sehr kühl an. Der leichte Geruch nach Kokosnuss ist sehr angenehm. Ich habe durch die Maske nicht mehr Pickel bekommen, was ich sehr erfreulich finde. Ein Wunder ist allerdings auch nicht passiert, meine Pickel sind nach wie vor noch vorhanden. Hier muss ich allerdings dazu sagen, dass meine Pickel hormonbedingt sind, da kann man von einem normal verkäuflichen Produkt keine Heilung erwarten.
Um meiner Haut die benötigte Feuchtigkeit zu spenden, ist die Maske allerdings super und das reicht mir persönlich vollkommen aus, aus diesem Grund kann ich dir auch dieses Produkt empfehlen.

Ist deine Haut im Winter auch so pflegebedürftig? Wie sieht deine Hautpflege im Winter aus?

Kooperation mit blogfoster


  1. Maria

    6 Dezember

    Liebe Natalie,

    irgendwie musste ich bei dem Peeling erstmal an Kaviar denken. 😀 Sieht ein wenig so aus.^^ Die Produkte bzw. die Marke kannte ich noch gar nicht, aber es sieht sehr interessant aus. Ich kämpfe im Winter nämlich auch immer mit trockener und rissiger Haut. Muss ich mir mal genauer anschauen.

    Hab noch einen schönen Abend! <3

    Liebste Grüße,
    Maria

  2. Filiz

    8 Dezember

    Die Produkte klingen interessant. Vielleicht ja was gegen meine ständig trockene Haut…
    Auch ich musste beim ersten Blick an Kaviar denken übrigens 😀

    Liebe Grüße,
    Filiz
    http://www.filizity.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen