Rezept: Bounty® selber machen

Rezept für Bounty®Selbst gemachte Bounty® mit Milchmädchen und Kokosraspeln sowie dunkler Kuvertüre – wahnsinnig lecker und einfach in der Herstellung!

Eine Art Bounty® kann man mit wenigen Handgriffen ganz einfach selber machen. Das Rezept ist total einfach und ich finde, geschmacklich kommt es definitiv an das Original ran. Natürlich schmeckt es nicht identisch, dennoch aber sehr lecker!
Die Riegel eignen sich auch sehr gut als Geschenkidee für Kokosliebhaber.

Bounty® selber machen

Bounty®Bounty® – Riegel

Zutaten:

  • 1 Dose Milchmädchen
  • 50 g Butter
  • 200 g Kokosraspeln
  • 300 g Zartbitterkuvertüre
    Alternativ: Vollmilchkuvertüre

Zubereitung:

  1. Butter und Milchmädchen in einem Topf erhitzen.
  2. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
  3. Ca. 1 Minuten kochen lassen.
    Wichtig: Immer Rühren!
  4. Topf von der Herdplatte nehmen und Kokosraspeln hinzufügen.
  5. Masse gut durchrühren und erkalten lassen.
  6. Kalte Milchmädchenmasse in über Nacht (mindestens 8 Stunden) in den Kühlschrank stellen.
  7. Kalte Masse aus dem Kühlschrank nehmen und zu einzelnen Riegeln formen. Diese auf Backpapier verteilen.
    Info: Wenn die Masse zu warm wird, lässt sie sich nicht mehr formen. Zwischendurch einfach erneut kühl stellen.
  8. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
  9. Kokosriegel mit Schokolade überziehen.
    Optional: Kokosraspeln nach Bedarf darüber verteilen.
  10. Riegel vor dem Verzehr mindestens 2 Stunden kühl lagern.

Rezeptinfos:

  • Menge: je nach Größe der Riegel unterschiedlich
  • Arbeitszeit: ca. 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Haltbarkeit: Im Kühlschrank ca. 14 Tage

Rezept Bounty®Wie du siehst, ist das Rezept kinderleicht und schnell umsetzbar. Die Kokos-Riegel kommen wie gesagt geschmacklich sehr an das Original ran. Ich finde sie jedoch noch saftiger und total schokoladig!

Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit diesem Rezept!

Falls du mein Rezept nachmachst, verrate mir doch in Form eines Kommentars, wie es dir geschmeckt hat. Ich freue mich auf dein Feedback!


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen