READING

DIY Holzbuchstaben für die Kinderzimmertür

DIY Holzbuchstaben für die Kinderzimmertür

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung für PILOT


Holzbuchstaben KinderzimmertürHolzbuchstaben und Sterne für die Kinderzimmertür, individualisiert mit den PINTOR Kreativmarkern von PILOT!

Unsere süße Mila ist schon 3,5 Monate alt, die Zeit rennt und rennt und rennt. Einfach viel zu schnell!
Ihr Zimmer war vor ihrer Geburt schon fast fertig. Es fehlen nur noch einige Regale und etwas Deko.
Auch ihre Zimmertür war noch kahl, was sich jetzt geändert hat. Ich wollte von Anfang an Holzbuchstaben für ihre Tür haben. Die Idee ist nicht neu, Holzbuchstaben mit Namen findet man schon über zahlreiche Generationen an Türen. Aber man kann diese total einfach und individuell gestalten, und so ist jede Tür einzigartig und etwas Besonderes. Milas Zimmer ist weiß möbliert. Auf den Vorhängen, ihrer Wickelablage und dem Teppich sowie den Wänden finden sich die Farben weiß, rosa und grau wieder. Als Symbol findet man “Sterne” auf den Accessoires in ihrem Zimmer wieder. Somit war für mich schnell klar, das die Buchstaben nicht kunterbunt werden sollen und als Symbol einige Sterne rund um den Namen angebracht werden.Holzbuchstaben selbst gestalten

Du benötigst für deine Holzbuchstaben:

  • Holzbuchstaben ca. 10 cm groß und 4-5 mm dick
  • Sterne aus Holz
  • PINTOR Kreativmarker
  • Klebepads oder doppelseitiges Klebeband

Holzbuchstaben aus Sperrholz

Alternativ kannst du deine Buchstaben auch selbst machen. Hierfür benötigst du Sperrholz und eine Schablone vom Wunschnamen und dem Symbol.
Aussägen kannst du deine Buchstaben mit einer Kreissäge. Mit Schleifpapier kannst du die Ecken und Kanten sauber verarbeiten. Das Ganze ist aber recht aufwendig/zeitintensiv.

So bemalst du deine Buchstaben:

  • PINTOR Kreativmarker schütteln und die Spitze so lang bis diese mit Farbe durchzogen ist, mehrmals auf eine Testoberfläche drücken.

Holzbuchstaben mit welchen Stiften bemalen

 

  • Auf einem Blatt Papier ausprobieren, wie man das Muster / die Farben anordnen möchte.
    Info: Dieser Schritt ist wirklich sinnvoll. Ich konnte mich nur schwer entscheiden ob die Buchstaben in den schönen Pastelltönen oder im Metallic-Look gestalte werden sollen. Auch kann man hier gut ausprobieren, ob man ein Muster möchte oder die Buchstaben/Symbole einfarbig anmalt.
  • Holzbuchstaben mit den PINTOR Kreativmarkern bemalen.

Kinderzimmertür dekorieren

 

  • Helle Farben eventuell doppelt auftragen.
    Wichig: Erst nach dem Trocknen erneut bemalen.
  • Nach dem Trocknen mit Klebepads oder doppelseitigem Klebeband an der Zimmertür anbringen.

Tür mit Buchstaben dekorieren

PINTOR Kreativmarker von PILOT:

Die tollen Kreativmarker von PILOT gibt es in zahlreichen Farben und verschiedenen Stärken. Besonders schön finde ich die in meinem Beitrag verwendeten Metallic-Farben. Es gibt die Stifte aber auch in knalligen Farben und sogar in verschiedenen Pastelltönen, die es mir wie schon erwähnt, auch sehr angetan haben. Sie halten nicht nur auf Holz, sondern auf fast allen Oberflächen wie zum Beispiel Metall, Kunststoff, Glas und Keramik. Auf glatten Untergründen kannst du die Farbe solange sie noch nicht getrocknet ist einfach abwischen, so ist es überhaupt kein Problem, wenn du dich mal vermalt hast.
Ich würde sagen, der PINTOR Kreativmarker ist ein Allrounder für alle DIY Junkies. Grenzenlose Freiheit, leichte Handhabung und tolles Farbergebnis. Was wünscht man sich mehr?Kinderzimmertür gestalten

Schau doch mal auf der PILOT Kreativ-Seite vorbei. Dort erhältst du zahlreiche Inspirationen für ausgefallene DIY-Projekte.

 


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen