Apfel-Mandelkuchen

Rezept Apfel-MandelkuchenSchneller und saftiger Apfel-Mandelkuchen aus der Kastenform!

Aktuell gibt es wieder an zahlreichen Ständchen leckere und saftige Äpfel. Ich mag besonders die säuerlichen, denn diese sind besonders saftig und eignen sich super zum Backen.
Im heutigen Beitrag verrate ich dir ein schnelles Rührkuchenrezept mit säuerlichen Äpfeln und gemahlenen Mandeln sowie Schokolade. Du hast den Kuchen in wenigen Minuten zusammengerührt und mit etwas Glück, hast du alle Zutaten zuhause um direkt loszulegen.Apfel-Mandelkuchen

Rezept ausdrucken (PDF)

ApfelkuchenApfel-Mandelkuchen

Zutaten Kastenkuchen:

  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Schokolade
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 125 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 250 g Mehl (405)
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung Apfel-Mandelkuchen:

  1. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  2. Ungeschälte Mandeln 10 Sekunden in einen Hochleistungsmixer geben.
    Alternativ: Gemahlene Mandeln kaufen.
  3. Schokolade fein hacken.
  4. Äpfel schälen, raspeln und den Zitronensaft hinzufügen.
  5. Weiche Butter mit Zucker und Salz cremig schlagen.
  6. Eier, Schokolade und Apfelraspeln unterrühren.
  7. Mehl und Backpulver hinzufügen und 2-3 Minuten weiterrühren.
  8. Backform einfetten.
  9. Teig in die Kastenform füllen (ca. 25 cm lang)
  10. Kuchen ca. 50 Minuten backen.
  11. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und nach ca. 10 Minuten auf ein Kuchengitter stürzen.
  12. Erst anschneiden wenn der Kuchen vollständig kalt ist.

RührkuchenRezeptinfos:

  • Menge: ca. 10-12 Stück
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 1 1/4 Stunde
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Kuchen hält sich mindestens 4-5 Tage ohne wirklich auszutrocknen.

KastenkuchenIch wünsche dir ganz viel Spaß mit meinem Rezept. Schau doch auch bei meiner Kategorie Herbstrezepte vorbei, bestimmt findest du dort noch andere Köstlichkeiten die dich ansprechen.

Welche Rezepte gehören für dich zum Herbst?


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.