READING

Weihnachtskarten mit Bügelperlen gestalten

Weihnachtskarten mit Bügelperlen gestalten

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung für PILOT


Weihnachtskarten mit Bügelperlen gestalten – Verschenke persönliche Weihnachtsgrüße und bereite deinen Liebsten mit den kreativen Karten eine FreudeWeihnachtliche Bügelperlen Motive

Bekommst du manchmal Weihnachtsgrüße per Post von deiner Familie oder Freunden zugesendet?
Ich ja, und ich freue mich jedes Jahr aufs Neue.
In diesem Jahr versende ich selbst Grüße und hoffe sehr, dass sich meine Familie genauso sehr freut wie ich.

Die Karten, die ich bekomme, sind nie gekauft. Es sind immer wahnsinnig liebevoll gestaltete Karten. Oftmals mit kleinen Anhängern dekoriert oder auch mit Weihnachtsfotos von der Familie.
Gekaufte Karten möchte ich natürlich auch nicht versenden. Zum einen bin ich überzeugt davon, dass man sich über etwas selbst Gemachtes viel mehr freut, und zum anderen bastel ich einfach viel zu gern.

Kürzlich habe ich ein Set Bügelperlen gekauft, um mit meiner Tochter kreativ zu werden. Es hat mir selbst so viel Spaß gemacht, dass ich direkt zahlreiche Weihnachtsmotive für die Weihnachtskarten gemacht habe.

Da es hierfür im Grunde keiner Anleitung bedarf, nachfolgend nur eine kurze Zusammenfassung mit ein paar Tipps.Weihnachtskarten mit Bügelperlen

Weihnachtskarten mit Bügelperlen

Selbst gemachte Weihnachtskarten

Du benötigst für die kreativen Weihnachtskarten:

  • buntes Tonpapier
  • Bügelperlen
    Tipp: Zuckerrohr Bügelperlen
  • Steckplatten
  • Bügeleisen
  • Backpapier
  • Heißkleber
  • Gelschreiber Bottle 2 Pen von PILOT

So werden die Karten zu einem perfekten Weihnachtsgruß:

  1. Bügelperlenmotiv auf der Bügelperlenplatte anordnen.
  2. Motiv mit Backpapier bedecken.
  3. Bügeleisen (mittlere Hitzenstufe) vorheizen.
  4. Über die Bügelperlen mit kreisförmigen Bewegungen bügeln, bis die Farben durchscheinen.
    Wichtig: Achte darauf, nur über die Perlen und nicht über die leere Platte zu bügeln. Die Platte schmilz total fix, wenn in einem Bereich, der gebügelt wird, keine Perlen gesteckt sind.
  5. Abkühlen lassen und anschließend das Motiv von der Steckplatte lösen.
  6. Tonpapier ins gewünschte Format schneiden.
  7. Bügelperlenmotiv mit etwas Heißkleber auf der Vorderseite befestigen.
  8. Weihnachtskarte beschriften.

Weihnachtskarten mit Bügelperlen gestalten

Tipps:

  • Achte darauf, dass das Bügeleisen nicht zu heiß ist.
  • Bügel die Perlen niemals ohne Back oder Bügelpapier.
  • Die Perlen sollten nicht zu lange gebügelt werden, da sie sonst schmelzen, dadurch sieht das Motiv nicht mehr so  schön aus.
  • Entferne das Motiv erst, wenn die Perlen kalt sind, ansonsten kann das Motiv schnell auseinanderfallen.

Karten basteln mit PILOT

Beschriftet habe ich die Karten mit dem Bottle 2 Pen Gelschreiber von PILOT. Der Gelschreiber gehört zu dem umweltfreundlichen Sortiment von PILOT. Er besteht aus 89,8% recyceltem Material und wird hauptsächlich aus PET-Wasserflaschen gefertigt. Passend zu dem Stift gibt es auch Gelschreiberminen, damit dieser einfach nachgefüllt werden kann. Es entstehen auch nur kurze Transportwege, da der Bottle 2 Pen Gelschreiber in Europa produziert wird.

Achtest du auf Nachhaltigkeit oder fragst du dich gerade, warum es wichtig ist, dass ein Stift nachhaltig ist?

Ich finde, dass es mit kleinen Dingen beginnt. Wir leben in unserem Haushalt weiß Gott nicht komplett nachhaltig und werden dies sicherlich auch nie komplett schaffen. Aber wir versuchen darauf zu achten. Mir fällt auch auf, dass das Thema uns immer wichtiger wird und wir nach und nach auch viel nachhaltiger Leben, als beispielsweise vor 2 Jahren.

Um einige Beispiele mal zu benennen:
Wir haben weitestgehend auf die Verwendung von Feuchttüchern bei unserer Tochter verzichtet. Ebenso hatte sie wiederverwendbare Windeln für das Schwimmbad.
Bei Einkäufen achten wir darauf, vieles unverpackt zu kaufen. Unverpacktläden sind hierfür natürlich perfekt und es gibt immer mehr davon. Viele Produkte kaufen wir regional, zum Beispiel unsere Milch und auch unsere Eier.
Ältere Möbel bauen wir total gern um, statt diese auf den Sperrmüll zu geben. Auch kaufen wir gern in Second-Hand-Läden und verkaufen auch unsere nicht mehr benötigten Dinge, statt diese zu entsorgen.

Basteln Weihnachten mit Kindern

Das waren natürlich nur einige Dinge. Ich finde, sobald man sich mit dem Thema auseinandersetzt, wird einem bewusst, in welchen Bereichen man schon total auf Nachhaltigkeit achtet, aber auch, wo es einem leicht fallen würde, noch mehr darauf zu achten.
Es gibt auch total viele Alternativen. Bügelperlen bestehen in der Regel aus Kunststoff. Es gibt aber auch Bio-Bügelperlen aus Zuckerrohr. Sie lassen sich genauso bügeln wie herkömmliche Bügelperlen.

Wie wichtig ist dir Nachhaltigkeit?

 


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.