Kirsch-Pudding-Traum

Kirsch-Pudding-Traum

Es ist schon wieder Juli und es geht rasant aufs Ende des Jahres zu. Die Zeit vergeht einfach wie im Flug. Die Erdbeerzeit ist vorbei und auch die Kirschenzeit neigt sich dem Ende zu. Da wird es doch Zeit, noch fix ein leckeres Rezept mit den Früchtchen zu zaubern.
Wie bereits bei Rund um die Zitrone habe ich auch diesmal wieder zu einer neuen Blogreihe aufgerufen, diesmal stand oder steht die Kirsche im Mittelpunkt. Insgesamt machen 15 tolle Blogger/innen mit, gestern war zum Beispiel Tins World an der Reihe und morgen findest du einen Beitrag über die Kirsche bei Caro. 
Alle teilnehmenden Personen, findest du ganz unten. Mit einem Klick auf das Gesicht gelangst du zum jeweiligen Blog. 
Ich mag solche Blogreihen unheimlich gern, da es immer wieder faszinierend ist, wie andere Menschen ein Thema umsetzen und welch kreative Ideen dabei rauskommen.
Eins vorab: Die Kirsche wird nicht das letzte Obst sein, welches von tollen Bloggern in Szene gesetzt wird, lass dich also überraschen.

So, nun aber zu meinem Beitrag, ich habe mich wie gesagt für ein Rezept entschieden.

 

Du benötigst für 8 Personen:

  • 600g Kirschen
  • 300 ml Kirschsaft
  • 100ml Wasser
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 EL Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • Schokostreusel

Zubereitung:

Falls du frische Kirschen nimmst, musst du diese entkernen. Wenn du das Rezept außerhalb der Saison nachmachst, kannst du auch Kirschen aus dem Glas nehmen.
In einem Topf erhitzt du den Kirschsaft und das Wasser. Sobald die Flüssigkeit kocht, drehst du die Hitze nach unten und rührst 2 EL Zucker und 2 EL Speisestärke in den Saft. Danach gibst du die Kirschen hinzu und lässt das Ganze noch 2 Minuten aufkochen. Die Grütze kannst du nun abkühlen lassen und in der Zwischenzeit den Vanillepudding nach Anleitung kochen.
Wenn der Pudding und die Grütze völlig kalt sind, kannst du mit dem Schichten beginnen. Ob du dafür eine Auflaufform oder kleine Gläser benutzt, ist völlig egal. Unten kommen die Kirschen hin und darüber verteilst du den Vanillepudding. Zur Deko verteilst du noch die Schokostückchen auf den Pudding und schon ist dein superleckeres Dessert fertig.

Kirschdessert - Rezept

 

Rezepte mit Kirschen

 

Kirschdessert mit Pudding und Schokolade


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen