Fuerteventura | Ja ich will!

Morro Jable Fuerteventura

Unseren diesjährigen Sommerurlaub verbrachten wir auf der wunderschönen Insel Fuerteventura. Über das Hotel, welches leider nicht nur schöne Seiten hatte, berichtete ich bereits vor einigen Wochen.

Hotel Sol Jandia Mar

Heute soll es aber nicht um das Hotel, sondern um die wundervolle Insel Fuerteventura gehen. Fuerte ist die zweitgrößte Insel der Kanaren und einfach ein absoluter Traum. Ein Traum, für alle, die es auch kahl und weniger grün mögen. Ich mag zwar Wälder, Wiesen, Palmen und alles was grün ist, total gern, diese vulkanische Steinlandschaft hat mich optisch aber total umgehauen. Ich muss ehrlich sagen: In noch keinem Urlaubsland hat es mir so gut gefallen wie hier. Das Wasser war sauber und wundervoll türkis. Es war genau das, was ich letztes Jahr in der Dominikanischen Republik gesucht, doch leider nicht gefunden habe. Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich nie Stunden auf die Insel Hispaniola geflogen, sondern direkt nach Fuerteventura.
Die Kanaren waren seit meiner Kindheit nie auf Platz 1. Ich war vor vielen Jahren bereits auf Teneriffa und habe keine guten Erinnerungen daran. Seither hatten die Kanaren keine Chance mehr. Leider!
Mit weniger Vorfreude als im letzten Jahr sind mein Schatz und ich also nach Fuerte geflogen und wurden nicht enttäuscht. Manchmal muss man Sachen halt doch noch mal eine Chance geben.

Jandia Fuerteventura Juni

Die Landschaft:

Die Landschaft ist wie gesagt sehr steinig und kahl. Wir haben unseren Urlaub in Morro Jable am Strand „Jandia“ verbracht. Natürlich gibt es auf der Insel auch angelegte Palmen und Wiesen, fährt/läuft man allerdings von dem Touristengebiet weg, sieht man die wunderschöne Wahrheit der Insel. Man kann dort auch wunderbar wandern gehen und ich empfehle das wirklich, denn was man etwas weiter oben zu sehen bekommt, ist meist der absolute Wahnsinn. In den frühen Morgenstunden kann man das wunderbar machen, denn richtig heiß wird es meist erst gegen 11:00-12:00 Uhr. Abends würde ich persönlich nicht wandern, denn sobald es kühler wird, bricht auch schon die Dunkelheit ein.

Fuerteventura im Mai-Juni Wind

Das Wasser:

Der Atlantik ist an dieser Stelle wirklich total sauber und türkisblau. Die Wassertemperatur war im Mai/Juni wunderbar. An 2 Tagen war es etwas windiger und die Wellen somit höher. Es machte aber wirklich Spaß in die Wellen zu springen, wobei mich eine, wirklich völlig umgehauen und ausgezogen hat.
Wer es sehr windig mag, sollte ab Juli Urlaub machen, denn das ist die Zeit der Surfer auf Fuerteventura.

Atlantik, Fuerteventura

Das absolut Besondere an diesem Urlaub?

Die Überschrift verrät es ja schon ein wenig. Mein Schatz und ich haben im Urlaub unseren 8. Jahrestag verbracht. Und mit diesem Tag kam auch die Frage, aller Fragen und ich hab Ja gesagt!
Wie genau das abgelaufen ist, bleibt mein Geheimnis, und auch wann genau wir heiraten, verrate ich nicht. Nur soviel: Wir heiraten dieses Jahr in Deutschland und nächstes Jahr auf Fuerteventura.
Über die Vorbereitungen werde ich immer mal wieder berichten und natürlich auch darüber, wie eine Strandhochzeit abläuft und was alles beachtet werden sollte.

Heiratsantrag im Urlaub | Fuerteventura | Wunderschöne Einblicke in die Natur, Unterwasserwelt und in unseren Urlaub erhältst du auch im nachfolgenden Video.


RELATED POST

  1. Argh sooo süß! Gratuliere und ich wünsche euch eure Traumhochzeit.
    Liebe Grüße
    Tanja

  2. Dear

    1 August

    Ich freue mich so für euch. Aucha uf diesem wege noch einmal Herzlichen Glückwunsch!
    Liebe Grüße,
    Dear

  3. Diana

    1 August

    In Fuertventura war ich noch nicht, aber viele sagen dass es sehr schön da ist, also will ich auch mal hin.
    Und: Herzlichen Glückwunsch!
    LG, Diana

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen