Bärlauchpesto

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung für REWE


Bärlauch RezepteIch bin momentan total im Pesto-Fieber und da gerade Bärlauch Zeit ist, habe ich vor ein paar Tagen ein leckeres Bärlauchpesto gezaubert.
Bärlauch ist verwandt mit Schnittlauch, Zwiebeln und Knoblauch. Geschmacklich würde ich den Bärlauch sogar am ehesten dem Knoblauch zuordnen. Der große Vorteil gegenüber dem Knoblauch ist allerdings, dass man nach dem Essen nicht danach riecht.
Bärlauchpesto Rezept

Bärlauchpesto

Du benötigst für etwa 300 g Pesto:

  • 100 g Bärlauch
  • 100 ml Olivenöl
  • 25 g Pinienkerne
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer

So bereitest du dein Pesto zu:

  1. Pinienkerne kurz anrösten. Parmesan reiben.
  2. Bärlauch mit einem Pürierstab und dem Olivenöl zu einem Mus verarbeiten.
  3. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und erneut pürieren. Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Pesto in heiß abgekochte Gläser füllen. Für eine längere Haltbarkeit mit Olivenöl bedecken und fest verschließen.

Tipp: Mit Olivenöl abgedecktes Pesto hält in der Regel mindestens 4 Wochen.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 300 g
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Pesto selbst machen

Clever sparen mit ja!

Sparen beim Einkaufen? Ja, das kann und sollte man auch. Ich spare zwar nicht überall, doch bei manchen Produkten kaufe ich nicht gerade das teuerste, was es im Regal zu finden gibt. Bei Nudeln, Öl, Mehl, Zucker etc. schaue ich schon mal nach günstigen Alternativmarken. Die Hausmarken der verschiedenen Supermärkte haben größtenteils tolle Angebote und die Sachen sind qualitativ meist nicht schlechter als teure Markenprodukte. Bei REWE heißt die Hausmarke ja! und das Sortiment ist enorm groß.

REWE hat es sich auch zur Aufgabe gemacht zu sparen, und zwar an der Werbung.

In verschiedenen Challenges hatte die Protagonistin die Aufgabe, den günstigsten Spot des Jahres zu drehen. Das Ganze fand auf Mallorca statt.

Dreh auf einer Yacht? Dreh im SPA? Dreh mit einem Sportwagen? Die Botschaft: Clever sparen mit ja!Wie teuer war der Spot letzten Endes.

Wie sich die Hauptprotagonistin geschlagen hat und ob sie erfolgreich war, siehst du im nachfolgenden Video.

Auf der Webseite von ja! läuft auch gerade ein tolles Gewinnspiel. Es wird hier ein pompöses Buffet abgebildet und du musst schätzen, was das Ganze wert ist. Es gibt 3 tolle verschiedene Preise zu gewinnen und mit etwas Glück zählst auch du schon bald zu den glücklichen Gewinnern.
Die Teilnahme ist bis zum 16. Mai möglich.
Hier gelangst du zum Gewinnspiel:
ja! Gewinnspiel

Rewe Gewinnspiel

Ich habe schon mitgemacht. Was schätzt du, wie viel das Buffet wert ist?

So, jetzt wünsche ich dir schon mal ein schönes Wochenende. Denk daran, dass momentan Bärlauch Zeit ist, allerdings nicht mehr lang, daher solltest du dich mit deinen leckeren Bärlauch-Rezepten beeilen.

So ein Pestoglas kann man übrigens auch wunderbar verschenken, also falls du noch kein Geschenk zum Muttertag hast, wäre dies vielleicht eine passende Lastminute Geschenkidee.


  1. Liebe Natalie,

    ich bin auch total der Pesto-Fan und könnte jede Woche welches machen und essen. 🙂 Bärlauchpesto gab es bei uns auch schon oft, aber da ist wohl eher mein Mann der größere Fan von uns beiden. Ich bevorzuge dann doch lieber die Rucola- oder Basilikum-Variante.

    Mit dem Gewinnspiel erinnerst du mich an was. Ich wollte ja auch noch mitmachen. 😀 Es ist aber echt schwer zu schätzen, was das Buffet wert sein könnte.

    Liebe Grüße,
    Maria

  2. Ich liebe liebe liebe Bärlauchpesto 🙂 Generell mögen wir Pesto gern, da es schnell gemacht ist und man so viel experimentieren kann. Beim Gewinnspiel hab ich auch schon mitgemacht. Ich bin gespannt, wenn es aufgelöst wird 🙂
    Lieben Gruß,
    Jenny

  3. Victoria

    12 August

    Ich liebe Pesto gerne und vor allem Bärlauch liebe ich in der Saison <3 man kann bei Pestos immer so toll neues ausprobieren <3 Tolle Verlosung und ein schöner 🎀 Gewinn 💕 Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen . 🎉 Deshalb versuche ich mein Glück 🍀 und hoffe, die Glücksfee ist nun auch mal auf MEINER SEITE 👈. Allen anderen wünsche ich trotzdem auch – VIEL GLÜCK 🎀💕

  4. […] für Bärlauchbrötchen. Und wenn du dann immer noch nicht genug hast, schau doch mal bei meinem Bärlauch-Pesto […]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen