READING

DIY-Explosionsbox – effektvolle Geschenkverpackung...

DIY-Explosionsbox – effektvolle Geschenkverpackung

DIY-Explosionsbox-Vintagelook-Geschenkverpackung-GutscheinverpackungIch freue mich sehr, dass ich dir heute wieder eine tolle DIY-Idee hier bei meiner lieben Natalie präsentieren darf. Wenn du mehr über mich und meinen Blog erfahren möchtest, dann schau einfach auf www.dailydreamery.de vorbei. Dort findest du eine Vielzahl meiner DIY-Projekte und auch einige leckere Rezeptideen zum Nachbacken.

DIY-Explosionsbox-Vintagelook-Geschenkverpackung-Gutscheinverpackung

Wenn du noch auf der Suche nach einer etwas anderen, spannenden und überraschenden Geschenkverpackung für Kleinigkeiten wie Schmuck oder auch für Geldgeschenke bist, dann kann ich dir meine Explosionsbox empfehlen. Damit kannst du ganz sicher für große Augen bei deinen Lieben sorgen.

Ich zeige dir, wie man das Grundgerüst bastelt und eine Dekorations-Idee. Aber da sind dir wirklich keine Grenzen gesetzt. Ich habe mich für eine Vintage-inspirierte Dekoration entschieden, die nicht nur zur Weihnachtszeit passt.

Für die Explosionsbox benötigst du:

  • 2 Kartons oder Pappen in A4
  • Lineal, Bleistift und Schere
  • Doppelseitiges Klebeband oder Klebestift
  • Dekorationsmaterial nach Wunsch (z.B. Motivpapier, Washitapes, Sticker, Schleifenbänder, etc.)
  • ein Falzbein (es geht aber auch ohne)

Und so wird’s gemacht:

Schneide zuerst aus einer der A4-Kartonpapiere ein Quadrat mit den Maßen 21 cm x 21 cm und unterteile dies in 3 x 3 gleich große Felder. Diese sind dann jeweils 7 cm x 7 cm groß.

Geschenkverpackung

Nun schneidest du die 4 äußeren Felder aus, so dass quasi ein Kreuz übrigbleibt. Die 4 ausgeschnittenen Felder eignen sich prima um die Innenseiten der Explosionsbox mit kleinen Fächern auszustatten, um darin dann z.B. Geldscheine, liebe Grüße und Glückwünsche oder vielleicht auf Fotos zu verstecken.

DIY Gutscheinverpackung

Falte nun die 4 Seitenteile deiner Box nach innen und fertig ist das Grundgerüst der Box.

Für den Deckel schneidest du ein weiteres Quadrat mit den Maßen 10,2 cm x 10,2cm zu und ziehst auf jeder Seite nochmal eine Linie, 1,5 cm vom Rand nach innen gemessen. An den entstandenen Ecken schneidest du jeweils einen kleinen Keil aus, damit sich die Ecken besser verkleben lassen.

DIY-Explosionsbox-Vintagelook-Geschenkverpackung

Falte nun die Seiten des Deckels entlang der Linien und klebe die Ecken mit doppelseitigem Klebeband zusammen. Nun ist auch schon dein Deckel fertig. Alles, was jetzt noch kommt, ist quasi die Kür. Dekoriere deine Explosionsbox ganz nach deinen Wünschen und statte das Innere mit kleinen Fächern aus.

Explosionsbox Geschenkverpackung

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Basteln und Verschenken und eine besinnliche und wunderbare Weihnachtszeit mit deinen Lieben.

Herzlichst Anke

DIY-Explosionsbox-Vintagelook-Geschenkverpackung-Gutscheinverpackung


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen