READING

Süße Blätterteigschnecken mit Kirschen und Pudding...

Süße Blätterteigschnecken mit Kirschen und Pudding

Blätterteigschnecken mit PuddingSchnelles Rezept für süße Blätterteigschnecken mit Pudding und Kirschen!

Wer kennt es nicht, der Besuch kündigt sich zur Kaffeezeit an aber man hat einfach keine Lust einen Kuchen zu zaubern, ganz ohne eine süße Leckerei möchte man den Besuch aber auch nicht empfangen. Für dieses Problem habe ich heute die perfekte Lösung für dich. Meine Blätterteigschnecken sind sehr schnell fertig, überhaupt nicht aufwendig und schmecken sehr lecker. Die meisten Zutaten hat man sowieso immer zuhause, das heißt, bestenfalls muss man nicht mal einkaufen gehen. Ich kann sowieso nur empfehlen, immer ein Päckchen Blätterteig in der Gefriertruhe zu haben, denn man kann damit immer total schnell süße aber auch herzhafte Leckereien zaubern und so ist man auch nicht gestresst, wenn sich spontan Besuch ankündigt.Rezept Blätterteigschnecken

Rezept ausdrucken (PDF)

Süße BlätterteigschneckenBlätterteigschnecken

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig (ca. 270 g)
  • ca. 150 g Kirschen (Schattenmorellen oder Sauerkirschen)
  • 200 g Vanillepudding
  • Puderzucker

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen!
  2. Den Blätterteig auf einem Backblech ausrollen.
  3. Blätterteig mit Vanillepudding einstreichen.
    Info: Ich empfehle dir hierfür meinen selbst gemachten Vanillepudding. Du kannst aber auch gekauften Pudding verwenden.
  4. Auf den Pudding, Kirschen verteilen.
  5. Blätterteig von der breiten Seite her aufrollen.
  6. Teigrolle in 6 gleichgroße Stücke schneiden.
  7. Blätterteigschnecken auf dem Backpapier verteilen und 25-30 Minuten backen.
  8. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Rezeptinfos:

  • Menge: 6 Stück
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 40 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Blätterteigschnecken mit Kirschen und PuddingBlätterteigrezepte eignen sich im Allgemeinen auch gut als Partysnack. Egal ob süß mit Pudding, Nutella, Marmelade oder herzhaft mit Spinat, Pesto oder Speck, im Grunde mag es jeder. Der Vorteil: Die Leckereien lassen sich gut vorbereiten und die Umsetzung ist schnell erledigt.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit diesem einfachen, aber leckeren Rezept.


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.