READING

Scrub Bar – Festes Peeling in Herzform selbe...

Scrub Bar – Festes Peeling in Herzform selber machen

Peeling Bar selber machenScrub Bar – Feste Peeling Herzen ganz einfach und kostengünstig mit Rosenblüten selber machen // ideale Geschenkidee für Valentinstag!

Der Valentinstag steht vor der Tür und vielleicht magst du deinen Liebsten ja eine Kleinigkeit schenken. Das muss ja nicht unbedingt der Partner sein, ich finde, dass man auch Freundinnen oder die Mama/den Papa etc. beschenken kann. Dafür braucht es natürlich nicht unbedingt den Valentinstag, die Beschenkten freuen sich aber bestimmt dennoch, wenn sie an dem Tag eine kleine Aufmerksamkeit bekommen.
Ich finde, dass man sich besonders über selbst Gemachtes freut. Deshalb erfährst du in diesem Beitrag, wie du ganz schnell mit wenigen Zutaten, kleine herzförmige Scrub Bars oder auch Peeling Bars genannt, selber machen kannst.DIY Scrub Sugar Bar

DIY Peeling Scrub BarsSrub Bar

Du benötigst für 20 Peeling Bars

  • Zucker
  • 60 g Rohseife weiß
  • 2 EL Kokosöl
  • 5 Tropfen ätherisches Öl (z. B. Rose oder Zitrone)
  • Eventuell getrocknete Rosenblüten
  • Silkikonform
  • Lebensmittelfarbe

So stellst du die festen Sugar Scrub Bars her:

  1. Seife im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
    Info: Kleine Wattzahl in der Mikrowelle einstellen.
  2. Kokosöl mit dem ätherischen Öl verrühren.
    Info: Nach Bedarf noch mit beliebiger Lebensmittelfarbe einfärben (2-3 Tropfen flüssige Lebensmittelfarbe)
  3. Masse zur geschmolzenen Seife hinzufügen, gut vermischen.
  4. Am Ende noch den Zucker unterheben.
    Tipp: Nach Bedarf auch noch ein paar getrocknete Rosenblüten zufügen.
  5. Peeling in die Silikonförmchen füllen. Festdrücken.
  6. Anschließend mindestens 5 Stunden im Kühlschrank lagern, besser über Nacht.
  7. Peeling Bars vorsichtig aus der Form drücken.

Tipps:Rosen Peeling Herzen

  1. Pro Anwendung reicht 1 Peeling Bar.
  2. Scrub Bars in einem Glas im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort aufbewahren.
  3. Das feste Peeling liegt gut in der Hand. Mit leichten kreisenden Bewegungen den Körper peelen. Gesicht bei empfindlicher Haut aussparen.
  4. Falls du eine große Silikonform verwendet hast, reicht dein Peeling für mehrere Anwendungen. Nach Gebrauch gut trocknen lassen und dann wieder in einem Glas verstauen und kühl lagern.
    Info: 1 Scrub Bar von mir wiegt 10 g.
  5. 2-4x im Monat anwenden, nicht öfter, da das Peeling der Haut sonst mehr schadet, statt sie zu unterstützen.

 

Auf meinem Blog findest du viele weitere Beiträge zum Thema selbst gemachte Kosmetik. Schau gern vorbei. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachmachen und verwenden/verschenken!

Festes Peeling selber machen

Anzeige:
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Erfahre mehr darüber…

Peeling Sugar Bars Nachmachen!

Silikonformen | Rohseife | Kokosöl | Ätherisches Öl | Rosenblüten | Lebensmittelfarbe

 


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.