READING

Blätterteig mit Erdbeeren und Ricotta

Blätterteig mit Erdbeeren und Ricotta

Blätterteig RezepteDie Erdbeerzeit ist im vollen Gang und bei uns gibt es gefühlt jeden Tag Erdbeeren. Vor Kurzem habe ich Erdbeeren mit Blätterteig und einer Ricottacreme gemacht.
Ricotta verwende ich wirklich äußerst selten und wenn dann eher bei herzhaften Gerichten. Letztens habe ich wieder Pesto mit Ricotta gemacht und hierbei blieb ein halber Becher übrig. Diesen wollte ich nicht entsorgen und somit habe ich einfach mal ein wenig herumexperimentiert und dabei ist eine wirklich leckere Creme entstanden, die in Verbindung mit Erdbeeren und Blätterteig sehr interessant und lecker schmeckt.

Blätterteig mit Erdbeeren und RicottaRezepte mit Erdbeeren

Zutaten:

  • 125 g Ricotta
  • 30 g Zucker oder Kokosblütenzucker
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • Vanille aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Ricotta cremig rühren.
  2. Zucker hinzufügen und weiter rühren.
  3. In einer anderen Schüssel Butter und Ei vermischen und schaumig schlagen.
  4. Buttermasse unter die Ricottacreme rühren und nach Belieben, Vanille aus der Mühle hinzufügen.
  5. Blätterteig ausrollen und in 6 Teile schneiden.
  6. Creme auf dem Blätterteig verteilen.
  7. Bei 180 Grad Umluft, 20 Minuten backen.
  8. Erdbeeren waschen und halbieren und auf dem Blätterteig verteilen.
    Tipp: Die Erdbeeren können natürlich mitgebacken werden, wir mögen diese allerdings lieber frisch.

Rezeptinfos:

  • Menge: 6 Stück
  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezepte mit Ricotta

Was sind deine liebsten Erdbeerrezepte?


  1. Maria

    26 Juni

    Das klingt wirklich sehr lecker liebe Natalie. Vor allem ist es auch schnell gemacht. Das probier ich demnächst mal mit meinem Sohn aus. 🙂

    Ich wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche!! 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.