READING

Ostermuffins im Töpfchen mit einer leckeren Eierli...

Ostermuffins im Töpfchen mit einer leckeren Eierlikörcreme

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung für Zentis


Osterhase aus Marzipan formen

Das Osterfest steht vor der Tür und mit dabei natürlich auch die Frage, was man an den Feiertagen Leckeres für seine Lieben in der Küche zaubern könnte.
Ich habe heute ein leckeres aber auch optisch geniales Rezept im Gepäck. Die Muffins sind relativ schnell zubereitet und mit wenigen Handgriffen verziert. Die Ostermuffins werden DER HINGUCKER auf deinem Kaffeetisch sein und deine Gäste kannst du damit mit Sicherheit begeistern.Ostermuffins

Muffins mit BelmandelOstermuffins

Zutaten für den Teig:

  • 3 EL Butter
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 200 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 300 g Mehl (TYPE 405)
  • 2 EL Belmandel von ZentisFeine-Marzipan-Rohmasse

Zutaten für die Creme:

  • 500 g Mascarpone
  • 100 ml Eierlikör
  • 1 EL Belmandel von Zentis
  • 3 EL Zucker

Zutaten für die Verzierung:

Zubereitung:

  1. Neue Tontöpfchen für 30 Minuten in warmes Wasser legen, damit sie im Ofen nicht zerspringen.
  2. Weiche Butter, Milch, Ei, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren.
  3. Mehl, Salz und Backpulver miteinander vermischen und zur Buttermasse hinzufügen.
  4. 3 EL Belmandel einrühren.
  5. Tontöpfchen aus dem Wasser nehmen und auf ein Backblech stellen. Boden mit Muffinförmchen auslegen und restlichen Topf einfetten.
    Achtung: Das Förmchen sollte nur etwa die Hälfte des inneren Töpfchens bedecken.
    Tipp: Ich habe hierfür die stabile Muffinförmchen verwendet.
  6. Förmchen bis obenhin mit Teig befüllen.
    Achtung: Da der Teig noch enorm aufgeht, wird das Töpfchen nach dem Backen komplett mit dem Muffin ausgefüllt sein.
  7. Muffins für 40 Minuten bei 150 Grad Umluft in den Ofen geben.
    Achtung: Im Tontopf braucht der Teig länger bis er durchgebacken ist. Wenn du die Muffins in normalen Förmchen backst, benötigen diese nur 30 Minuten.
  8. Mascarpone, Eierlikör, Belmandel und Zucker zu einer cremigen Masse rühren.
  9. Creme in den Kühlschrank stellen.
  10. Marzipanrohmasse in den Wunschfarben einfärben und zu Ostereiern, Hasen etc. formen.
    Tipp: Flüssige Lebensmittelfarbe auf die Marzipanrohmasse geben und einkneten.
    Info: Die Marzipanrohmasse lässt sich super formen, ich komme damit besser zurecht als mit Fondant.
  11. Creme auf den kalten Muffins verteilen.
  12. Ostergras auf der Creme verteilen.
  13. Töpfchen mit den Dekoelementen aus der Marzipanrohmasse dekorieren.

Muffins im TontopfRezeptinfos:

  • Menge:
    18 Stück (normale Muffinförmchen)
    12 Stück im Töpfchen
    Topf: Ø 9 cm / Höhe 8 cm
    Stabile Förmchen: Ø 6,5 cm / Höhe 4,5 cm
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Belmandel verleiht den Muffins einen besonderen Geschmack. Ich liebe Mandeln sowieso und in Verbindung mit Schokolade ist das Ganze einfach der Hammer. Kennst du Belmandel schon? Ich esse es momentan auch super gern auf meinem Frühstücksbrötchen.Schokomuffins für Ostern

Ich hoffe mein Rezept hat dir gefallen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachmachen.


  1. Maria

    28 März

    Liebe Natalie,

    die sind ja echt süß geworden. Ich bin auch ein Fan von diesen Mini-Tontöpfen und habe sogar welche da. Vielleicht probiere ich dein Rezept zu Ostern ja auch mal aus. 🙂

    Ich wünsche dir dann schon mal eine frohe Osterzeit. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

  2. Biene

    28 März

    Die Präsentation im Töpfchen finde ich richtig süß, genau das richtige für den Frühling! Und der kleine Buddelhase ist ja auch total putzig 🙂

    LG Biene

  3. Sabine

    29 März

    Deine Ostermuffins sind ja niedlich geworden 🙂 Besonders der kleine Hasenbobbes, zuckersüß 🙂
    Schönes Rezept, ich steh voll auf Eierlikör im Gebäck!
    Ich wünsche dir ein tolles Osterwochenende,
    liebe Grüße
    Sabine

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen