READING

Wichtel aus Socken selber machen

Wichtel aus Socken selber machen

Schritt für Schritt Anleitung WichtelWichtel aus Socken selber machen – Tolle Weihnachtsdeko ohne Nähen!

Ich bin schon total in Weihnachtsstimmung. Am liebsten hätte ich schon vor 2 Wochen die ganze Wohnung dekoriert. Auch unseren Nachbarn scheint es so zu gehen, denn in unserer Straße werden schon fleißig die Weihnachtslichter angebracht. Anfang der Woche habe ich gemeinsam mit meiner Mama die erste Weihnachtsdeko gebastelt. Wir haben total süße Wichtel und Schneemänner aus Socken gemacht. Die Deko ist total schnell gebastelt und man muss hierfür nicht mal nähen können. Nachfolgend gibt es die Anleitung für die Sockenwichtel. In den kommenden Tagen folgt dann noch die Schritt für Schritt Anleitung für die süßen Schneemänner.

Sockenwichtel ganz leicht selber machen

Du benötigst pro Wichtel:

  • 2 Kuschelsocken
  • kleines Stück Perlonstrumpf
  • Reis (am besten Beutelreis)
  • Watte oder Schneevlies
  • Heißkleber
  • Deko / Glitzer
  • eventuell Haarspray

Sockenwichtel Anleitung

So bastelst du die Wichtel:

Socke 3/4 ordentlich mit Reis befüllen und oben mit einem Knoten verschließen. Zu einer Kugel formen.
Wichtig: Losen Reis in einen Gefrierbeutel füllen und mit diesem den Socken befüllen. Bei Beutelreis ist nichts weiter zu beachten.

Basteln mit Socken

Den zweiten Socken zur Hand nehmen und in Höhe der Verse abschneiden (siehe Bild).

Wichtel Weihnachten basteln

Die halbe Socke (Teil der auf einer Seite geschlossen ist) als Mütze über den Körper des Wichtels stülpen.
Tipp: Falls du einen einfarbigen Wichtel möchtest, kannst du auch den restlichen Teil der ersten Socke für die Mütze verwenden. Das Stück musst du allerdings als Zipfelmütze zurechtschneiden und gegebenenfalls noch mit Heißkleber die seitlichen Öffnungen verschließen. Ebenso muss das Stück recht groß sein, es geht also nur, wenn du eine große Socke (ca. Größe 42) verwendest.

Hiernach ein kleines Viereck aus dem Perlonstrumpf zurecht schneiden und in der Mitte mit Watte ausfüllen. Enden verkleben/zusammennähen oder binden, so das eine runde Nase entsteht.

Basteln für Weihnachten

Die Nase mit Heißkleber am Wichtel anbringen.

Danach den Bart aus Watte oder Bastelvlies zurecht schneiden und ebenfalls mit Heißkleber befestigen.
Info: Ich finde die Variante mit dem Bastelvlies schöner.

Weihnachtswichtel selber machen

Wichtel mit Glitzer und Dekoelementen verzieren. Falls Glitzer verwendet wird, dieses am Ende mit Haarspray fixieren.

Wichtel selber machen Anleitung

Wie sieht es bei dir aus? Bist du schon in Weihnachtsstimmung?

 


  1. […] meinen süßen Wichteln aus Socken gibt es heute schon die nächste tolle Bastelanleitung. Nachfolgend verrate ich dir, wie du aus nur […]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen