READING

Biskuitrolle mit süßer Orangen Marmelade

Biskuitrolle mit süßer Orangen Marmelade

Anzeige: Beitrag enthält Werbung für Zentis


Biskuitrolle mit MarmeladeHeute habe ich wieder ein Rezept im Gepäck. Diesmal dreht sich alles um eine Biskuitrolle. So eine Rolle ist bisher noch nicht auf meinem Blog zu finden und generell war es mein erster Versuch.

Tatkräftige Unterstützung hatte ich von meiner lieben Sabine von Miss Fancy. Das Rollen des Teigs hat mir wirklich Bauchschmerzen bereitet, völlig unbegründet, wie sich letzten Endes herausstellte.

BiskuitrolleSo eine Biskuitrolle macht sich auf dem Kaffeetisch übrigens richtig gut und auch unsere Gäste waren vom Geschmack begeistert. Wenn man die Rolle nicht komplett aufisst, kann man diese auch wunderbar einfrieren. Aufgetaut schmeckt sie fast wie frisch gebacken.

Rezept Biskuitrolle

Zutaten Teig:

  • 4 Eier
  • 2-3 EL warmes Wasser
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 25 g Speisestärke

Zutaten Belag:

  • 175 g Frischkäse mit Doppelrahmstufe
  • 300 g Schlagsahne
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Glas Zentis Sonnen Früchte Süße Orange
  • Vanilleextrakt aus der Mühle
  • 2 TL Orangenschale

So bereitest du deine Biskuitrolle zu:

Teig:

  1. Eier trennen und Eigelb mit der Hälfte des Zuckers, Vanillezucker und Wasser schaumig schlagen.
  2. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und zum Eigelb hinzufügen.
  3. Eiweiß mit der anderen Zuckerhälfte aufschlagen. Eischnee vorsichtig unter Eigelb heben.
  4. Orangenschale unterrühren.
  5. Backblech mit Backpapier auslegen und Teig gleichmäßig darauf verteilen. Oberfläche glatt streichen.
  6. Backofen auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen. Teig 12 Minuten backen.
    Wichtig: Auf Umluft verzichten!

Belag:

  1. Sahne aufschlagen. Frischkäse und Puderzucker mit einem Handrührgerät/Küchenmaschine vermischen.
  2. Vanilleextrakt nach Belieben zufügen. Schlagsahne unterheben.
  3. Geschirrtuch ausbreiten und mit Zucker betreuen.
  4. Kuchen aus dem Backofen nehmen und sofort auf das Geschirrtuch stürzen.
  5. Kuchen mithilfe des Tuches einrollen und auskühlen lassen.
  6. Kalten Kuchen ausrollen und mit der Sonnen Früchte süße Orange Marmelade von Zentis bestreichen.
  7. Auf die Marmelade die Frischkäsemasse verteilen.
  8. Kuchen mithilfe des Geschirrtuches erneut einrollen und sofort kühl stellen.
  9. Vor dem Servieren mit Puderzucker betäuben. Fertig!

Tipp: Es gibt übrigens noch weitere leckere Sorten von Zentis. In einer Biskuitrolle machen sich die Sonnen Früchte Konfitüren mit Sicherheit alle total gut.
Ich werde demnächst noch die Sorte Erdbeere probieren und diese in Verbindung mit Sahne und frischen Früchten auf einer Rolle verteilen.

Rezeptinfos:

  • Menge: 1 Biskuitrolle
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 45 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

 

Ich hoffe, dass Rezept hat dir gefallen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachmachen.


  1. Lisa

    13 Mai

    Danke für das leckere Rezept! Ich hab noch nie eine Biskuitrolle gemacht , das wird endlich Zeit!

  2. Ich habe auch noch nie Biskuitrolle gemacht. Dabei esse ich sie so gern. Ich sollte es echt mal ausprobieren 🙂 Dein Rezept klingt mega!
    Lieben Gruß,
    Jenny

  3. Witzig, ich habe auch gerade dieses Wochenende meine erste Biskuitrolle gebacken…mit Erdbeeren, aber ohne Blogartikel (den gab es nur für die selbstgemachte Erdbeer-Mango-Marmelade). Tatsächlich ganz easy…in meinem Rezept musste man noch nicht mal die Eier trennen 😜

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen