READING

Rübliwaffeln mit Apfelmus

Rübliwaffeln mit Apfelmus

Rübliwaffeln mit Apfelmus
Für mich gehören zur Osterzeit Rüblikuchen, Rüblimuffins und seit heute auch Rübliwaffeln, einfach dazu. Die Mischung aus Nüssen und Karotten finde ich wahnsinnig lecker und kann einfach nicht genug davon bekommen. Im heutigen Beitrag verrate ich dir mein brandaktuelles Rezept für Karottenwaffeln. Ich habe diese das erste Mal gemacht und bin total begeistert. Als ich auf die Idee kam, in einen Waffelteig, Karotten unterzuheben war ich zunächst wirklich etwas skeptisch, ob das schmecken kann. Aber ja, es schmeckt, sehr sogar. Die Waffeln sind wahnsinnig saftig und gemeinsam mit Apfelmus ist das ganze eine leckere Geschmacksexplosion im Mund. Die Rübliwaffeln schmecken sowohl zum Frühstück als auch zum Mittagessen oder einfach als Snack für zwischendurch.
Rübliwaffeln

Rezepte mit KarottenRübliwaffeln

Zutaten:

  • 300 g Butter
  • 250 g Zucker, braun
  • 12 Eier
  • 350 g Mehl (ich benutze Dinkelmehl)
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 350 g Möhren (4-5 Stück)
  • 200 ml Milch
  • 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

  1. Weiche Butter mit Zucker und den Eiern schaumig rühren.
  2. Mehl, Haselnüsse, Milch und Backpulver hinzufügen.
  3. Karotten raspeln und unterheben.
  4. Teig 1 Stunde ziehen lassen.
  5. Waffeleisen aufheizen und dünn mit Butter einfetten.
  6. 3-4 EL Teig mittig auf das Waffeleisen geben. Deckel schließen und ca. 4 Minuten backen.
  7. Waffeln mit Apfelmus servieren.
    Tipp: Die Möhrenwaffeln kannst du mit einem süßen Apfelmus oder auch mit einem herzhaften Dip als Topping genießen. Ich fand beide Varianten sehr gut.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 15 Stück
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezepte Ostern

Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit diesem Rezept.

Da ich mit Osterrezepten noch nicht sonderlich gut ausgestattet bin, würde ich mich über deine liebsten Rezepte freuen. Verlinke diese doch einfach in den Kommentaren. Ich mache sicherlich das ein oder andere nach.


RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.