Low Carb: Leckerer Nusskuchen

Low Carb NusskuchenRezept für einen saftigen, leckeren Low Carb Nusskuchen, glutenfrei und ohne Zucker!

Vor ein paar Wochen habe ich dir ja versprochen, häufiger Low Carb Rezepte mit dir zu teilen.
Nach dem leckeren Bienenstich folgt jetzt ein schnell gemachter Low Carb Nusskuchen. Der Kuchen ist total saftig und auch nach einigen Tagen noch sehr gut genießbar.

Low Carb Nusskuchen Glutenfrei

Nusskuchen Low CarbLow Carb: Nusskuchen

Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 6 Eier
  • 180 g Erythrit
  • 350 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Päckchen Backpulver (glutenfrei)
  • 1 Röhrchen Butter-Vanille Aroma
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • ganze Haselnüsse (Deko)

Zubereitung:

  1. Weiche Butter mit Erythrit vermischen.
  2. Eier, Backpulver und Butter-Vanille Aroma hinzufügen. Zu einer cremigen Masse verrühren.
  3. Gemahlene Haselnüsse unterheben.
  4. Teig in eine eingefettete Kastenform füllen.
  5. Kastenform in den vorgeheizten Ofen schieben. Kuchen 35-40 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.
  6. Kuchen abkühlen lassen und aus der Form nehmen.
  7. Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  8. Kuchen mit Schokoladenglasur überziehen.
  9. Haselnüsse dekorativ darauf verteilen.

Rezeptinfos:

  • Menge: 1 Kastenkuchen (25 x 11 cm )
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 1 Stunde
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Glutenfreier Low Carb KuchenDas Rezept solltest du wirklich einmal ausprobieren. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass sicherlich nicht jedes Low Carb Dessert oder jeder Low Carb Kuchen schmeckt. Dieser Nusskuchen ist allerdings wirklich sehr lecker und auch für Leute, die selten bis nie Low Carb essen, genießbar. Ich könnte definitiv nicht komplett auf herkömmlichen Zucker verzichten. Kürzlich habe ich beispielsweise mein recht saures Obst süßen wollen. Obst, welches mit Erythrit gesüßt würde, trifft dann aber doch nicht zu 100% meinen Geschmack.

Wenn du auf der Suche nach noch mehr Low Carb Rezepten bist, schau doch mal in meiner Kategorie vorbei. Einige Rezepte sind schon zu finden und die Liste füllt sich die nächsten Wochen sicherlich noch mehr.

Low Carb

 


RELATED POST

  1. Maria

    2 Juli

    Oh so ein Nusskuchen ist schon was feines. Müsste ich auch mal wieder machen. Aber bei mir steht diese Woche erst mal ein Kirschkuchen auf dem Plan. Vielleicht probiere ich danach deinen Nusskuchen mal aus. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

  2. Sabine

    5 Juli

    Ich liebe Nusskuchen, wenn es dann auch noch so gut riecht und gut schmeckt ist alles Perfekt!

  3. Yum! Dieser Kuchen sieht ja köstlich aus. Ich sollte auch schleunigst wieder einen Nusskuchen backen. Diese low-carb Variante kommt mir da gerade recht.

    E ||

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen