Rezept: Nougat-Plätzchen

Nougat-Plätzchen RezeptLeckere Nougat-Plätzchen mit Haselnüssen – schnell gemacht, wahnsinnig lecker!

Heute kommt das letzte Weihnachtsrezept für dieses Jahr online. Knapp vor Weihnachten, aber Plätzchen kann man ja auch noch auf die letzte Minute backen oder wie siehst du das? Manchmal ist es auch gar nicht anders möglich, wenn es der stressige Alltag nicht zu lässt. Vielleicht hast du jetzt aber Urlaub und noch Lust auf einen kleinen Backmarathon. Auf meinem Blog findest du zahlreiche Rezepte für verschiedene Plätzchen, manche recht aufwendig und mache so einfach, dass du diese ganz schnell zubereitet hast. Schau einfach in meiner Kategorie Weihnachtsrezepte vorbei. Du wirst sicherlich fündig.
Das heutige Rezept ist nicht besonders aufwendig, dennoch benötigst du ein wenig Zeit. Ich kann dir aber versprechen, dass es sich lohnt. Die Nougat-Plätzchen sind wahnsinnig lecker und haben ihren Platz in der Plätzchendose auf jeden Fall verdient.Rezept: Nougat-Plätzchen

Rezept ausdrucken (PDF)

Nougat-Plätzchen

Zutaten für die Plätzchen:

  • 6 Eiweiß
  • 120 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 260 g Mehl (405)
  • 250-300 g Nougatschokolade
    Info: Du findest diese in jeder guten Backabteilung. Ansonsten kannst du auch eine gewöhnliche Nougatschokolade verwenden.
  • Puderzucker

So bereitest du die Nougat-Plätzchen zu:

  1. Eiweiß steif schlagen.
  2. Haselnüsse, Butter, Zucker und Mehl miteinander verrühren.
  3. Eischnee unterheben.
  4. Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen!
  6. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 7 mm) füllen.
  7. Ø 2 cm große Teigportionen auf das Backpapier spritzen. Abstand lassen.
  8. 10 Minuten backen!
  9. Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  10. Plätzchen vollständig abkühlen lassen.
  11. Nougat im Wasserbad schmelzen.
  12. Flüssiges Nougat in einen Spritzbeutel füllen.
  13. Die Hälfte der Plätzchen umdrehen und mit einem großen Tropfen Nougat versehen. Ein zweites Plätzchen mit der flachen Seite drauflegen und fest drücken.
  14. 1-2 Stunden kalt stellen und anschließend mit Puderzucker bestäuben.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 80 Stück
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 2 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Nuss-Nougat-PlätzchenMit diesem letzten Rezept für dieses Jahr wünsche ich dir schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020!


RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.