READING

Haselnuss-Streuselkuchen – saftig und lecker

Haselnuss-Streuselkuchen – saftig und lecker

Haselnusskuchen-StreuselHaselnuss-Streuselkuchen auf Hefeteigbasis – lecker, saftig und schnell zubereitet!

Manchmal hat man Lust auf einen Kuchen und möchte dennoch nicht stundenlang in der Küche stehen. Bei uns gibt es dann neben einem schnellen Rührkuchen oder Tassenkuchen gern auch mal etwas mit Streuseln. “Trockene Kuchen”, also alles ohne Creme mag ich sowieso schon immer gern und ziehe ich sogar an den meisten Tagen einer Torte vor.
Im nachfolgenden Rezept verrate ich dir, wie du ganz schnell einen leckeren und saftigen Haselnuss-Streuselkuchen zaubern kannst. Der Boden besteht aus einem Hefeteig und die Decke aus saftigen Haselnussstreuseln. Wenn du Haselnüsse nicht magst, kannst du diese einfach weglassen oder durch gemahlene Mandeln oder Walnüsse ersetzen.Streuselkuchen-Haselnuss

Rezept ausdrucken (PDF)

StreuselkuchenHaselnuss-Streuselkuchen

Zutaten:

  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 275 g Mehl / Type 405
  • 100 g Zucker
  • 30 g Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 100 g kalte Butter
  • 20 g weiche Butter
  • 50 g Milch (3,5 %)
  • 15 g frische Hefe
  • 1 Ei
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  1. Gemahlene Haselnüsse, 125 g Mehl, 100 g Zucker, Salz und 100 g kalte Butter mit den Händen verkneten / zu Streuseln verarbeiten. Kaltstellen.
  2. In einer Schüssel, Hefe in Milch auflösen. 30 g Vanillezucker hinzufügen. Kurz gehen lassen (an einem warmen Ort).
  3. 150 g Mehl, weiche Butter, Salz und 1 Ei hinzugeben und mit einem Rührgerät verkneten.
  4. Abdecken und an einem warmen Ort (optimal 37 Grad) 30-40 Minuten gehen lassen.
  5. Springform einfetten. Backofen auf 180 g Umluft vorheizen!
  6. Hefeteig in die Springform füllen und mit bemehlten Händen bis zum Rand gleichmäßig verteilen.
  7. Teig gleichmäßig mit den kalten Streuseln bedecken.
  8. 20 Minuten backen!
  9. Abkühlen lassen, aus der Springform lösen und mit Puderzucker bestäuben.

Rezeptinfos:

  • Menge: Ø 20 cm Springform
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 1,5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Haselnuss-StreuselkuchenGanz viel Spaß mit dem Rezept!


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.