READING

Rezept: Granatapfellikör mit Vanillle und Wodka

Rezept: Granatapfellikör mit Vanillle und Wodka

Selbst gemachter LikörIch bin ein großer Fan von selbst gemachten Geschenken an Weihnachten oder auch zu Geburtstagen. Dieses Jahr möchte ich unter anderem Granatapfellikör verschenken. Bis man den Likör genießen kann, vergehen allerdings ungefähr 6 Wochen und da Weihnachten gar nicht mehr lang hin ist, musste ich den Likör bereits jetzt ansetzen.

Im nachfolgenden Rezept zeige ich dir, wie du in wenigen Schritten deinen Granatapfellikör selbst herstellen kannst. Du kannst den Likör nach der Reifezeit pur genießen oder als Topping zu einem Eis oder Dessert servieren.

Auf meinem Blog findest du bereits 5 weitere Likörrezepte. Alle eignen sich super als Geschenk zu Weihnachten.

Nimm 2 Likör | Engelchenlikör | Schoko Eierlikör | Kinderriegellikör | Schlehenlikör

Selbstgemachter Likör mit Granatapfel und KandisGranatapfel-Likör

Zutaten:

  • 2 Granatäpfel
  • 1 Vanilleschote
  • 300 g brauner Kandis
  • ca. 1 Liter Wodka
  • Wer möchte: 2 Zimtstangen

GranatapfellikörZubereitung:

  1. Granatapfel aufschneiden und Kerne herausnehmen.
  2. Vanilleschote mit Granatapfelkernen und Kandis vermischen. Masse auf 2 abgekochte Flaschen, a´750 ml verteilen.
    Tipp: Du solltest Flaschen verwenden, mit einer großen Öffnung und einem guten Verschluss oder große Einweckgläser.
  3. Nach Bedarf 1 Zimtstange pro Flasche hinzufügen.
  4. Masse mit Wodka übergießen und verschließen.
  5. Mindestens 6 Wochen durchziehen lassen. Zwischendurch leicht schütteln.
  6. Likör abgießen, hierfür ein Haarsieb zur Hilfe nehmen. Gefilterte Flüssigkeit auffangen und in eine saubere, dekorative Flasche füllen.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 1 Liter Likör
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Granatapfellikör

Das Rezept ist schnell umgesetzt. Das Einzige was wirklich Einiges an Zeit braucht, ist die Ziehzeit. Wenn du also auch leckeren Grantapfellikör an Weihnachten verschenken möchtest, solltest du dich zeitnah an die Arbeit machen. Es lohnt sich und deine Beschenkten werden sich sicherlich über diesen leckeren Likör freuen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachmachen.


RELATED POST

  1. Maria

    1 November

    Liebe Natalie,

    die Idee ist ja mal richtig cool. Granatapfellikör habe ich glaube noch nirgendwo gesehen, aber ich kann mir vorstellen, dass er in Kombination mit der Vanille richtig lecker schmeckt. Das muss ich mir mal merken und bei Gelegenheit ausprobieren. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

  2. Elsa

    4 November

    Liebe Natalie,
    der klingt ja super lecker und sieht wahnsinnig toll aus ♥
    Den werde ich mir auf alle Fälle merken, klingt nach einem Weihnachtsgeschenk nach Maß 😉

    Ganz liebe Grüße
    Elsa ♥

  3. […] kommt nach dem Essen? Genau, ein kleines Likörchen! Natalie von The Inspiring Life hat sich für den Schluck zum Dessert etwas besonders Feines ausgedacht; der tiefrote […]

  4. […] dem selbst gemachten Granatapfellikör werde ich dieses Jahr auch Kaffeepeeling an die Mädels verschenken. Abgesehen davon, werde ich […]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.